Platzauswahl für den Whirlpool

Platzauswahl für den Whirlpool

Ist die Entscheidung erst einmal gefallen im Garten einen Hot Tub zu installieren, dann sollte die Platzauswahl für den Whirlpool gründlich durchdacht werden.

Denn meistens soll ein Jacuzzi in den Garten integriert werden, ja sogar versenkt werden, und dafür sind oft erhebliche bauliche Maßnahmen erforderlich. Diese können schwer wieder rückgängig gemacht werden und wenn, dann nur mit erheblichem Aufwand.

Kriterien für den Hot Tub Standort

Welche Faktoren sollten bei der Platzauswahl für den Whirlpool im Garten also berücksichtigt werden?

Die Beantwortung der folgenden Fragen hat uns geholfen den optimalen Standort für den Hot Tub bei uns im Garten zu finden.

Acht Fragen zur Platzauswahl für den Whirlpool im Garten

Steht der Whirlpool windgeschützt?

Ein windgeschützter Standort wirkt sich nicht nur positiv auf den Stromverbrauch aus, es ist auch angenehmer, wenn man im Jacuzzi sitzt.

Wie weit ist der Hot Tub vom Haus entfernt?

Die Nähe zum Haus hat mehrere Vorteile, denn kurze Wege erleichtern:


  • die Beaufsichtigung von Kindern

  • den Getränkeservice zum Whirlpool aber auch die Wartungsarbeiten

  • besonders im Winter und bei schlechtem Wetter den Zugang zum Hot Tub, weil man nur kurz "nackt und nass" durch den Garten laufen muss.


Wo ist der nächste Wasserhahn?

Einen Kaltwasseranschluss in der Nähe zu haben ist gut. Noch besser ist es, wenn der Warmwasseranschluss nicht weit entfernt ist.

Je mehr warmes Wasser zur Neubefüllung des Whirlpools oder fürs Nachfüllen von Frischwasser verwendet werden kann, umso kürzer läuft die Hot Tub Heizung, um das Wasser auf Betriebstemperatur zu bringen. Das spart Energiekosten.

Wie kompliziert ist es einen Stromanschluss an diesen Platz zu legen?

Die erste Überlegung ist, wo man den Strom am Besten herbekommt. Meistens aus dem Keller oder der Garage.

Kurze Wege sind von Vorteil, weil sie den Aufwand der notwendigen Elektroarbeiten im und außerhalb des Hauses reduzieren. Elektroarbeiten sollten unbedingt vom Fachmann erledigt werden!

Wie weit ist der Nachbar entfernt?

Bei laufendem Betrieb kann das Geblubber des Whirlpools schon etwas laut werden. Wenn dann noch Musik dazu kommt, dann ist ein Platz direkt vor dem Schlafzimmer des Nachbarn eher suboptimal.

Ist der Platz vor fremden Blicken geschützt?

Fakt ist, Baden auf dem Präsentierteller ist für die meisten Menschen nicht erstrebenswert. Deshalb sollten Möglichkeiten zum Sichtschutz im Vorfeld bedacht und geplant werden.

Fallen Laub, Zapfen, Äste oder Ähnliches auf den geplanten Platz?

Der Whirlpool ist zwar meistens abgedeckt, aber es ist nicht lustig, wenn den Badenden ständig Tannenzapfen oder kleine Äste auf den Kopf fallen.

Wie sind die Lichtverhältnisse in der Nacht?

Wenn es an dem ausgwählten Platz zu hell ist, dann ist es ungemütlich. Wenn es zu dunkel ist, dann kann es gefährlich werden beim Ein- und Aussteigen aus dem Whirlpool. Die passende Beleuchtung plant man am Besten im Vorfeld.

Ist die Platzauswahl getroffen und der Whirlpool bestellt, dann kann es weiter gehen mit dem Jacuzzi-Einbau im Garten.